Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon

  • Schönwetter
  • Es gibt etwas zu essen

Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon bringt Spaß und Action für Familien mit Kindern.

Familien, die Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon entlang wandern, erfahren bei den mehr als 20 Erlebnisstationen interessante Facetten der Tier- und Pflanzenwelt im Bergwald.

Auffahrt
Die Auffahrt mit der Golmerbahn in das schöne Wandergebiet im Montafon ist für Kinder und Eltern schon ein Erlebnis. Oben angekommen, genießen Familien erst einmal die Aussicht auf die Berge des Verwall und des Rätikon mit den Drei Türmen, Sulzfluh und Drusenfluh.

Bergstation
Die Wanderung entlang Golmi's Forschungspfad geht los bei der Bergstation Grüneck (1.893 m). Von hier wandern Eltern und Kinder talabwärts zur Mittelstation Matschwitz (1.520 m). Der Wanderweg ist ungefähr einen Meter breit und in Serpentinen angelegt.

Stationen
Das Murmeltier „Golmi" führt Kinder und Eltern auf einer Strecke von 2,4 km durch seinen Lebensraum und erklärt an mehr als zwanzig Erlebnisstationen das spannende Thema Natur auf spielerische Art und Weise, die Kinder dürfen ziehen, drehen, drücken, klappen, schieben, stecken ....

Abwechslung
Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon sorgt weiters für Abwechslung beim Wandern mit Kinderlift, Stegen und Wasserspielbereich.

Rast
Für eine Rast zwischendurch stehen einige Bänke zur Verfügung. Eingekehrt wird entweder beim Berggasthof Golm neben der Golmerbahn-Bergstation mit behaglichen Stuben, Sonnenterrasse, Kiosk und Kinderspielplatz oder im Haus Matschwitz bei der Mittelstation.
Nach der Wanderung entlang Golmi's Forschungspfad haben Familien auch die Möglichkeit, im "Holzschopf" bei der Talstation in Latschau zu rasten und zu jausnen.

Öffnungszeiten 2024:
18. Mai – 20. Oktober 2024
Täglicher Betrieb, jeweils von 8:30 – 17:00 Uhr

Schulausflug
Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon eignet sich auch bestens für einen Schulausflug.

Wo und wann

KONTAKT

Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH – Golmi’s Forschungspfad
T: +43 (0) 5556 701-83167

ADRESSE

Seilbahnstraße 1
Vandans, 6773
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (siehe Text)

Stand: Feb. 2024

Eintrittspreis

Erwachsene: € 31,80

Kinder: € 19,30 Stand: Feb. 2024

Kinderalter

ab 6 Jahren
9,668 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.31 km
waldseilpark golm ausflugstipp mamilade

Waldseilpark-Golm

Vorarlberg
Distanz: 3.77 km
Distanz: 3.77 km
Symbolfoto Sagenweg Vandans

Sagenweg Vandans

Vorarlberg
Distanz: 3.77 km
Distanz: 3.77 km
Distanz: 3.85 km
Distanz: 4.45 km

Essen in der Nähe

Distanz: 8.43 km
Distanz: 10.66 km
Distanz: 20.22 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!