Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Kindermusical KNAX im Festspielhaus Bregenz

Ein Fest sowie eine Abenteuer- und Räubergeschichte in einem - das finden Familien mit Kindern im Kindermusical KNAX im Festspielhaus Bregenz.

Mit dem Kindermusical KNAX kommt im Festspielhaus Bregenz eine spannende Geschichte für Familien mit Kindern auf die Bühne: Die Ingredienzien des Musicals: Eine geheimnisvolle Insel, ein gefundener Schatz, ein Räuberhauptmann namens Fetz Braun und natürlich die schlauen Kids Didi und Dodo.

Die Insel
Irgendwo - inmitten eines geographisch unbestimmten, weiten Meeres liegt die Insel KNAX. Dort gibt es alles: Berge, Wälder, Seen und Bäche - sowie die Burg Fetzenstein und das Dorf KNAX. Die Bewohner des Dorfes strandeten einst bei einem fürchterlichen Sturm mit ihrem Auswandererschiff vor der Insel. Mit dem von Bord geretteten Hab und Gut bauten sie sich neue Häuser und eine Sparkasse. Wie und wann die bösen Räuber auf die Burg Fetzenstein kamen ist unbekannt.

Das Fest
Die Geschichte beginnt mit einem Jahrestag der Landung der KNAXianer auf der Insel. Alle sind emsig damit beschäftigt, das Dorf für die große Feier am nächsten Tag herauszuputzen: Didi und Dodo, die beiden Kinder, fegen den Dorfplatz, Schankwart, der Gastwirt, baut Tische und Stühle auf, Gantenkiel, der Verwalter der Sparkasse, putzt zum 100. Mal das rote Emblem. Nur Schlapf, der immer müde Nachtwächter, schläft schon wieder.

Der Schatz
Da erscheint Pomm-Friedel, die von ihrem Bauernhof kommt, unterbricht das geschäftige Treiben. Sie zieht einen gut gefüllten Karren hinter sich her und bittet alle KNAXianer, sich an den mitgebrachten Speisen zu stärken. Als auch noch Schankwart aus seiner Gastwirtschaft Getränke bringt, lassen sich die KNAXianer nicht lange bitten. Zur allgemeinen Unterhaltung singt Pomm-Friedel ihr Lied vom Kräutergarten. Da platzt Pomm-Fritz in die heitere Runde und verkündet, dass er auf seinem Feld einen Schatz gefunden hat.

Der Plan
Nach kurzer Diskussion beschließen die KNAXianer, den Schatz sicher in der Sparkasse zu verwahren. Der Räuberhauptmann Fetz Braun und seine rechte Hand Brunhold haben das Geschehen verfolgt und beschließen, den Schatz aus der Sparkasse zu stehlen. Unabhängig davon haben aber auch die drei Räuber Zipfel, Langbart und Mampf einen teuflischen Plan ausgeheckt: sie wollen in der Nacht die schöne Feelicia rauben!

In der Nacht
Nachdem die KNAXianer ihre Arbeit schließlich beendet haben wird es Abend und der Nachtwächter singt sein monotones Lied. Es ist Nacht und die KNAXianer haben sich zur Ruhe begeben. Da erscheinen die Räuber und das Geschehen nimmt seinen verhängnisvollen Lauf ...

Das Ende
Natürlich hat die turbulene KNAX-Geschichte im Festspielhaus Bregenz ein glückliches Ende. Und eines haben die Räuber sicherlich gelernt: Torheit schützt vor Strafe nicht!

Ensemble: Sorbisches National-Ensemble
Musik: Dieter Kempe
Szenario: Wolfgang Rögner
Regie: Konrad Herrmann
Choreographie: Kornel Kolembus

Wo und wann

KONTAKT

Bregenzer Festspiel- u.Kongresshaus GmbH
T: +43 (0)5574 413-0

ADRESSE

Platz der Wiener Symphoniker 1
Bregenz, 6900
Österreich

Öffnungszeiten

3.6.2007 15:00-17:00

Stand: Mai.2007

Kinderalter

ab 5 Jahren
1,193 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.40 km
Distanz: 0.40 km
Distanz: 0.40 km
Distanz: 0.40 km
Distanz: 0.40 km
Distanz: 0.57 km
So, 17 Dez bis So, 17 Dez
Distanz: 36.97 km

Essen in der Nähe

Distanz: 12.19 km
Distanz: 12.97 km
Distanz: 13.95 km

Spezial

Wien Energie Erlebniswelt

Beim Experimentieren mit Ausstellungsstücken erfährt die ganze Familie Faszinierendes über Energie und lernt, wie wichtig ein bewusster Umgang mit Energie ist. 

In der Wien Energie-Erlebniswelt wartet ein einmaliges Lernabenteuer für Groß und Klein – ab August auch jeden ersten Samstag im Monat!

Mehr erfahren

 

 

Die besten Spiele für unterwegs

Mit der Familie in den Urlaub fahren ist wunderbar! Doch vor dem Urlaub stellt meistens etwas anderes die Nerven auf die Probe: die Fahrt zum ersehnten Urlaubsziel. Ist man mit der Bahn, dem Auto oder Flugzeug unterwegs, wird von Kinder und Eltern immer dieselbe Frage geäußert: „Sind wir schon da?“ Doch der Langenweile kann Abhilfe verschafft werden. 

Rund um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Reisen mit Kindern

Wenn der Urlaub naht, dann herrscht in vielen Familien der Ausnahmezustand. Worauf bei Flug- und Fernreisen mit Kindern zu achten ist und wie es stressfrei funktionieren kann, verrät dieser Beitrag.

Wer hat gewonnen?

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich. Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER