Kindergeburtstag im Baggerpark Wien

Lustiges Baggern und ein interessanter Parcours erwartet die Partygäste beim Kindergeburtstag im Baggerpark Wien

Viel zu sehen und zu entdecken gibt es beim Kindergeburtstag auf der Erlebnisbaustelle, dem Baggerpark Wien, für das Geburtstagskind und seine Freunde. Doch neben dem Bestaunen der großen und kleineren Arbeitsgeräte ist natürlich vor allem das selber Ausprobieren und Baggern ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder.

Beim Kindergeburtstag im Baggerpark haben die Kinder einen ausgeklügelten Parcours zu bewältigen:

  • Mit dem Bagger ein Loch graben und wieder zuschütten
  • Mit dem Bagger Baumstämme umschichten
  • Eine Slalomstrecke wird mit Bagger oder Bobcat absolviert
  • mit der Motorsäge muss ein Baumstumpf zerschnitten werden
  • mit dem Schremmhammer schremmen
  • uvm.

Das Geburtstagskind darf bei seinem Kindergeburtstag im Baggerpark sogar mit einem 30 t-Bagger über ein Auto fahren (falls Schrottauto gerade vor Ort)

Danach haben sich die Kinder natürlich eine Stärkung verdient. Für jedes Kind steht ein Grillwürsterl bereit, das sie selbst grillen. Dazu gibt es ein Gebäck und ein alkoholfreies Getränk. Eine Torte kann von den Eltern mitgebracht werden.

Wo und wann

KONTAKT

Verein Kids on Stage
T: +43 (1) 961 02 76
M: +43 (0) 664 18 27 221

ADRESSE

Albener Hafenzufahrtsstraße 262
Wien, 1110
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Nov

Stand: Okt. 2016

Eintrittspreis

Pauschale bis 10 Kinder: € 480,-

Stand: Okt. 2016

Kinderalter

ab 6 Jahren
10,755 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 4.14 km
Distanz: 4.81 km
Distanz: 6.18 km

Spezial

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!