Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Die Hagenbachklamm im Hagenbachtal bei St. Andrä - Wördern liegt im Einzugsgebiet von Wien. Ein abwechslungsreicher, gut befestigter Weg führt in der Hagenbachklamm neben Schluchten und Felsen, über Brücken und Stege den Hagenbach entlang.

Im Sommer verspricht Eltern und Kindern der Besuch der Hagenbachklamm im Naturpark Eichenhain bei St. Andrä-Wördern erholsame Abkühlung. Der schattige Waldweg schützt vor Sonne und Hitze. An den seichten und gut zugänglichen Stellen des Hagenbachs spielen Kinder wunderbar im Wasser und bauen Dämme.

Plätschert der Hagenbach in seinem Flussbett unterm Jahr ganz gemütlich dahin, kann er zur Zeit der Schneeschmelze oder bei plötzlich einsetzenden Regengüssen beeindruckende Ausmaße annehmen.

Greifvogelzuchtstation und Spielplatz bei der Hagenbachklamm

Sehens- und besuchenswert ist die am Ende der Hagenbachklamm gelegene, größte Greifvogelzuchtstation Europas mit über 30 verschiedenen, teilweise vom Aussterben bedrohten Greifvogelarten. Der Spielplatz und Ponyreiten vor der Greifvogelstation bieten den Kindern Abwechslung und verkürzen die Wartezeit bis zur nächsten Führung.

Ist man bereit den Kinderwagen fallsweise über die eine oder andere Stufe oder Unebenheit zu heben, können Familien die Hagenbachklamm auch mit gelände-geeigneten Kinderwägen befahren.

Interessantes für Kinder:

  • Klammlandschaft
  • Spielen am Bach
  • Spielplatz
  • Greifvogel-Zuchtstation

Wegverlauf:
Ausgangspunkt ist die Spitzkehre vor St. Andrä (von Wien kommend), dort am besten das Auto parken. Dann geht es den Hagenbach zunächst durch die malerische Klammlandschaft, danach die immer flacher werdende Bachlandschaft entlang bis nach Unterkirchbach. Markierung am Eingang der Hagenbachklamm zunächst rot, später grün.

Öffentlich ist die Hagenbachklamm weniger gut erreichbar. Ab Bahnhof St. Andrä-Wördern beträgt allein der Fußmarsch mit kleinen Kindern von Wördern über St. Andrä bis zum Eingang der Klamm mindestens ½ Stunde.

Gehzeit:
Eingang Hagenbachklamm - Unterkirchbach: ¾ - 1 Stunde
Unterkirchbach - Hagenbachklamm - Spitzkehre: ¾ - 1 Stunde

Gesamt: 1½ - 2 Stunden
Distanz: ca. 3 km in eine Richtung

Raststationen bei der Hagenbachklamm:
Einkehrmöglichkeiten gibt es in Unterkirchbach

Hagenbachklamm St. Andrä - Wördern (c) PB
Besucherinfo: 

Kontakt:
Gemeindeamt St. Andrä - Wördern

Telefon: +43 (0)2242 31300-0


E-Mail: post@staw.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Jan-Dez
Stand: Feb 2016

Preise:
frei zugänglich
Stand: Feb. 2016

  • gratis
  • Schönwetter

Kinderalter:
Für jedes Kinderalter geeignet!

Ausflugsziele in der Nähe

Donaualtarm in Greifenstein
Donaualtarm Greifenstein
Bahnhof Greifenstein
Greifenstein
Niederösterreich
Entfernung: 0.23 km
Greifvogelstation Hagenbachklamm
Klammweg
Kirchbach
Niederösterreich
Entfernung: 3.30 km
Spielplatz bei der Hagenbachklamm
Klammweg
Kirchbach
Niederösterreich
Entfernung: 3.30 km
Schule: Naturpark Eichenhain
Maria Gugging
Niederösterreich
Entfernung: 3.48 km
Schule: Naturpark Eichenhain: Geführte Wanderungen
Maria Gugging
Niederösterreich
Entfernung: 3.48 km
Parkbad Königstetten
Parkbad Königstetten
Wiener Straße 82
Königstetten
Niederösterreich
Entfernung: 4.46 km
PEKiP Kurse in Stockerau
Stockerau
Niederösterreich
Entfernung: 6.55 km
Automobilmuseum Stockerau
Automobilmuseum Stockerau
Schießstattgasse 9
Stockerau
Niederösterreich
Entfernung: 6.73 km
Naturerlebnisweg Kritzendorf
Naturerlebnisweg Kritzendorf
Ende Kierlingergasse
Kritzendorf
Niederösterreich
Entfernung: 7.07 km
Kindergeburtstag im Haydn-Haus Eisenstadt
Kindergeburtstag im Haydn-Haus Eisenstadt
Joseph Haydn-Gasse 19 & 21
Eisenstadt
Burgenland
Entfernung: 7.52 km

Adresse



Adresse

Hagenbachtal
St.Andrä-Wördern, 3423
Österreich

Bewertung: 
3
Average: 3 (1 vote)
Wir haben uns am letzten Wochenende mit unseren beiden Jungs 8 und 6 Jahre alt die Hagenbachklamm angeschaut. An und für sich war es dort sehr schön, aber für einen Tagesausflug war uns das ein bißchen zu wenig. Vielleicht an einem schönen, heißen Sommertag, damit die Kinder länger im Wasser spielen können. Der Weg war schön und auch die Greifvögelzucht hat uns gut gefallen, aber wir würden es mit einem zusätzlichen Ausflugsziel verbinden, oder den Weg mit kleineren Kindern machen. (Oder mit Mädchen, die gerne Ponyreiten würden!) mfg Familie Lanner

Bewertung: 
5
Average: 5 (1 vote)
Die Wanderung an der Hagenbachklamm war für unseren 3jährigen Sohn und unsere 5jährige Tochter ein tolles Erlebnis! Wir waren mit einer befreundeten Familie da, die den jüngsten Sohn im Buggy auf die Tour mitgenommen hat. Eure Angaben zur Dauer dieser Wanderung und der Hinweis auf den Buggy, waren ausschlaggebend dafür, dass wir diese Wanderung unternommen haben! Herzlichen Dank dafür. Brigitte & Familie

Seiten

  • Zurück
  • 2 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-2
  • Weiter