Pferdeeisenbahn im Mühlviertel

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

In Kerschbaum im Mühlviertel, 9 km nördlich von Freistadt, ist die Pferdeeisenbahn seit 1996 ein beliebtes Ausflugsziel

Die erste Pferdeeisenbahn auf dem europäischen Kontinent, die von 1836 bis 1872 Gmunden, Linz und Budweis auf dem Schienenweg verband, wurde im Mühlviertel als Ergänzung zum Museum wieder eröffnet. Nun fährt das 1-PS-Gefährt auf einer 0,5 km langen historischen Originaltrasse wieder und begeistert Jahr für Jahr Eltern und Kinder.

Zu dieser Zeitreise laden der Luxuswagen „Hannibal“, das Museum und die nostalgische Bahnhofsgaststätte ein. Auf diesem halben Kilometer Schienenstrecke erleben die Familien das unvergleichliche Gefühl des "Reisens von einst". Im Luxuswagen "Hannibal", in dem einst die Herrschaften des Habsburger Kaiserreiches reisten, werden sich die Kinder wie Prinz und Prinzessin fühlen.

Den Rahmen für das Museum bilden die liebevoll renovierten Gewölbestallungen des Bahnhofes. Hier wird die Geschichte der Pferdeeisenbahn, die Technik und der Lebensstil der ersten Eisenbahner dargestellt. Von fachkundigem Personal werden Kinder und Eltern bei zielgruppenspezifischen Führungen über alles Wissenwerte zum Thema Pferdeeisenbahn informiert. Außerdem sind interessante Ausstellungsstücke zu sehen, wie z. B. eine Original-Fahrkarte, Uniformen und edles Zaumzeug für die Pferde.

Die Pferdeeisenbahn im Mühlviertel ist ein einzigartiges Nostalgieerlebnis für die ganze Familie!

Tipp: Große und kleine  Gästen dürfen bei der Pferdeeisenbahn historische Biedermeierkostüme probieren und originelle Erinnerungsfotos „schießen“ – Fotoapparat bitte mitbringen!

Wo und wann

KONTAKT

Pferdeeisenbahn Museum & Gasthaus
T: +43 (0)7949 6800

ADRESSE

Kerschbaum 61
Rainbach i. M., 4261
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Okt. 2020

Eintrittspreis

Erwachsene € 9,50, Kinder von 7 bis 15 Jahre € 6,50

Stand: Okt. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
14,300 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.51 km
toepferweg leopoldschlag ausflugstipp mamilade

Töpferweg Leopoldschlag

Oberösterreich
Distanz: 3.93 km
Distanz: 7.41 km
Distanz: 7.49 km
Mühlviertel

Wasserwanderweg Freistadt

Oberösterreich
Distanz: 7.49 km
Distanz: 7.49 km
Distanz: 7.49 km
Sa, 12 Okt bis So, 13 Okt
Distanz: 33.81 km
Mi, 17 Jul bis Mi, 17 Jul
Distanz: 36.25 km

Essen in der Nähe

Distanz: 28.64 km
Distanz: 28.66 km
Gasthof Lüftner

Gasthof Lüftner in Linz

Oberösterreich
Distanz: 31.14 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Flecken adé: Outdoor-Teppiche als kindertauglicher Bodenschmuck

 

Outdoor-Teppiche sind nicht nur für den Balkon oder für die Terrasse gut. Sie sind auch der ideale Bodenbelag für einen Haushalt mit Kindern. Denn im Gegensatz zu normalen Teppichen können ihnen Saftflecken, Matsch und Tomatensoße nicht viel anhaben. Heutzutage gibt es Outdoor-Teppiche in vielen Designs und für jeden Einrichtungsstil. So verschönern sie das Wohnzimmer – und sparen Mama und Papa jede Menge graue Haare.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!