GESCHLOSSEN!!! lebensspuren.museum Wels

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Familienermäßigung
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Spurensuche im lebensspuren.museum in Wels

Familien erwartet im lebensspuren.museum in Wels eine interessante Zeitreise durch die Geschichte der Markierung. Die private Sammlung umfasst zirka 700 Objekte aus allen Kontinenten der Erde. Sehenswerte Exponate wie 5.000 Jahre alte Rollsiegel aus Mesopotamien, Textilabdruckgeräte aus Ghana oder Objekte zum Auftragen ritueller Zeichen am Körper aus Indien und Südamerika geben Einblick in die Vorstellungswelten der jeweiligen Kultur.

Unterhaltsame und lehrreiche Stationen
Das neu adaptierte Trodat-Firmenmuseum vermittelt in ansprechender Weise mit multimedialer Ausstellungstechnik, vielen Stationen zum Ausprobieren und historischen Exponaten die Welt der Stempelproduktion. Kinder und Eltern können hier einen Stempel selber zusammenbauen und als Erinnerung nach Hause nehmen.

Führungsangebot
Begleitend zu der Dauerausstellung und zu allen Sonderausstellungen des Museums bietet das lebensspuren.museum Führungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Die Mindestteilnehmerzahl für alle Führungen beträgt 8 Personen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Für die jungen Museumsbesucher gibt es wissenswerte, unterhaltsame und kreative Programme, Aktionen und Tätigkeiten. Ob das Thema Siegel und Stempel, die Geschichte der Region, geheimnisvolle fremde Kulturen oder kids-art Kunst für Kinder ist, immer versucht das Museum ein Ort des spielerischen Kennenlernens, Forschens und Lernens zu sein.

Auf Spurensuche mit Kommisar Spürnase
Seit März 2013 bietet das lebensspuren.museum Wels einen spannenden Rätselparcours für Kinder ab 7 Jahren durch die Dauerausstellung „Die Geschichte der Markierung“. Die Objekte werden dabei für die Kinder fassbar und „begreifbar“ und das Museum auf diese Weise zu einem lehrreichen Erlebnisort. Das Programm ist während der Öffnungszeiten jederzeit buchbar.

Hinweis zur Lage
Das lebensspuren.museum wurde im Oktober 2000 eröffnet und befindet sich in einer denkmalgeschützten Villa im Zentrum von Wels.

Kombitipps
Der Museumsbesuch lässt sich ausgezeichnet mit einer Wanderung oder Radtour kombinieren.

Wo und wann

KONTAKT

lebensspuren.museum
T: +43 (0)7242 70649

ADRESSE

Pollheimerstr. 4
Wels, 4600
Österreich

Öffnungszeiten

Feb-Dez jeweils Mo-Fr 10:00-16:00

Stand: Mar. 2015

Eintrittspreis

*Eintritt* Erwachsene: € 4,10

Kinder: € 1,60

Familien: € 8,-

Stand: Mar. 2015

Kinderalter

ab 5 Jahren
6,593 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.13 km
Distanz: 0.14 km
Römerweg in Wels

Römerweg Ovilava in Wels

Oberösterreich
Distanz: 0.19 km
Radweg

Panorama - Radweg ab Wels

Oberösterreich
Distanz: 0.27 km
Distanz: 0.36 km
Buggarten Wels

Kulturzentrum Burg Wels

Oberösterreich
Distanz: 0.36 km
Distanz: 0.36 km
Fr, 19 Nov bis Fr, 24 Dez
Distanz: 0.27 km
Mo, 31 Jan bis Mo, 31 Jan
Distanz: 26.28 km
Sa, 23 Okt bis Fr, 29 Okt
Distanz: 48.85 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 14.42 km
Distanz: 21.17 km
Distanz: 21.60 km

Spezial

Urlaubstipp

Das Ballonhotel Thaller mitten im oststeirischen ApfelLand Stubenbergsee, zwischen bunten Obstgärten, sanften Hügeln und verträumten Wäldern ist der perfekte Ort für Urlaub im Grünen.

Das familiär geführte 4-Sterne Hotel hat ein großzügiges und abwechslungsreiches Angebot für euren Urlaub zu bieten.

Im Ballonhotel findet ihr alles, was das Herz begehrt.

9 Tipps für eine ausgiebige Verpflegung den ganzen Tag


Welche Verpflegung die richtige für einen Tagesausflug ist, hängt natürlich immer davon ab, wo es hingehen soll. Mit den folgenden Tipps wird die Planung und Organisation der Verpflegung für den Ausflug zum Kinderspiel. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!