Wasserspiele Hellbrunn in Salzburg

  • Familienermäßigung
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Seit beinahe 400 Jahren sorgen die Wasserspiele Hellbrunn für gute Unterhaltung - einst für Fürsten und Erzbischöfen, heute bei Eltern und Kinder

Die Wasserspiele im Schloss Hellbrunn in Salzburg sorgen für so manches Gekreische, wenn dort und da plötzlich ein Wasserstrahl empor schießt. Vorsicht ist geboten bei den Wasserfontänen am Fürstentisch beim Römischen Theater! Ob es Eltern und Kinder schaffen, dort nicht nass zu werden? Aber aufgepasst, nicht nur von unten kommt das Wasser. So manche Familie wird vom wasserspeihenden Hirsch überrascht und bei dem kommt das Wasser von oben!

Gute Unterhaltung im wunderschönen Ambiente
Eltern und Kinder erleben in den Wasserspielen unendlichen Spaß. In dem schönen Ambiente besuchen sie auch herrliche Grotten von Neptun, Orpheus und Venus sowie prachtvolle Brunnen - und hin und wieder überrascht der nächste Wasserstrahl ...

Attraktionen in Hellbrunn
Wenig später kommen Eltern und Kinder auf ihrem Rundgang vorbei an der jüngsten Attraktion der Wasserspiele: Das mechanische Theater besteht aus ca. 200 wasserbetriebenen Figuren, die das Leben in einer barocken Kleinstadt darstellen. Kinder können sich an den vielen liebevoll gearbeiteten Details gar nicht satt sehen!

Freizeitspaß vom Feinsten
Nicht zu vergessen sind auch die Wasserautomaten, die aus fünf Figuren bestehen und selbstverständlich auch mit Wasserkraft betrieben werden. Und dort ist auch das Germaul vertreten, das heimliche Wahrzeichen von Hellbrunn, das doch hin und wieder den Kindern die Zunge rausstreckt!

Führungsangebot
Die Führung durch die Wasserspiele findet halbstündlich statt. Die Besichtigung von Schloss Hellbrunn ist mittels Audio-Guide möglich. Eltern und Kinder werden von den herrlichen Gemälden, dem Festsaal und den prunkvollen Räumlichkeiten begeistert sein!

Kombitipps für die Familien

Wo und wann

KONTAKT

Schlossverwaltung Hellbrunn
T: +43 (0) 662 82 03 72-0

ADRESSE

Fürstenweg 37
Salzburg, 5020
Österreich

Öffnungszeiten

Apr, Okt, Nov 9:00-16:30

Mai-Sep 9:00-17:30 (Jul, Aug bis 21:00)

Stand: Mai 2018

Eintrittspreis

*Eintritt Wasserspiele+Schloss+Volkskundemuseum* Erwachsene: € 12,50

Kinder 4-18 J.: € 5,50

Familien (2E+2K): € 29,-

Stand: Mai 2018

Kinderalter

ab 2 Jahren
34,046 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.60 km
Fr, 23 Feb bis Fr, 26 Apr
Distanz: 3.30 km
Sa, 20 Apr bis Sa, 20 Apr
Distanz: 38.35 km
Mi, 21 Feb bis Sa, 27 Apr
Distanz: 38.35 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.49 km
Distanz: 4.95 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!