• Kostet nix
  • Schönwetter
Raabklamm

Die Raabklamm ist die längste Schlucht Österreichs und eine der wertvollsten und ursprünglichsten Naturlandschaften der Steiermark.

Die Raabklamm ist die längste zusammenhänge Klamm Österreichs und  beeindruckt weniger durch spektakuläre Steiganlagen, als durch ihre unberührte Natur. Die Raabklamm ist landschaftlich wie geologisch sehr interessant und zählt zu den wertvollsten und ursprünglichsten Naturlandschaften der Steiermark.

Die Raab entspringt in 1150 m Seehöhe am Fuße des Ossers auf der Teichalm. Auf österreichischem Gebiet, in der Steiermark und im Burgenland, beträgt ihre Lauflänge fast 95 km. Mit Ausnahme der Kleinen und Großen Raabklamm ist die Raab weitgehend begradigt und reguliert.

Durch die besondere Strukturiertheit des Geländes der Raabklamm finden sich extrem warme und kühlen Standorte in unmittelbarer Nähe: Vom kühlfeuchten Gewässerrand bis zu den warm-trockenen Gösser-Felsen. Dies begünstigt die Ausbildung einer großen Vielzahl an Lebensräumen von Pflanzen und Tieren.

Besonders schutzwürdige "Wirbeltierarten" und eine reichhaltige Greifvogelwelt finden in der Raabklamm ihren Lebensraum. Der Fuchs, der Dachs aber auch Mufflons sind hier keine Seltenheit. Auf engstem Raum entwickelten sich in der Raabklamm verschiedenartige Pflanzengesellschaften.
Die Schluchten mit den Grauerlenauen sind Kennzeichen der typischen Urlandschaft der Raabklamm. Die heutigen Bestände der Föhrenwalder in der Raabklamm sind Reste aus der Eiszeit, sie werden auch Reliktföhrenwälder genannt. Diese Wälder haben die Funktion von Schutzwäldern.

Zum Schutz dieser einzigartigen Naturlandschaft und Lebensräume wurde die Raabklamm als Europaschutzgebiet in das "Natura 2000" Netzwerk der EU aufgenommen. Die Stmk. Berg- und Naturwacht in Weiz ist beauftragt, dieses EU-Schutzgebiet zu überwachen.

Eltern und Kinder können ihren Beitrag dazu leisten, die einzigartigen Lebensräume der Raabklamm zu schützen, indem sie die in der Raabklamm nur die markierten Wege begehen!

Der Wanderweg durch die Raabklamm ist mit Informations- und Wegweisertafeln sehr gut beschildert.

Wo und wann

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 1.07 km
Distanz: 8.11 km
Distanz: 8.80 km
Distanz: 8.87 km
Fr, 06 Apr bis Fr, 06 Apr
Distanz: 22.05 km
Sa, 16 Dez bis Sa, 16 Dez
Distanz: 22.05 km
Fr, 15 Dez bis Fr, 15 Dez
Distanz: 22.05 km

Essen in der Nähe

Distanz: 9.84 km
Distanz: 13.36 km
Distanz: 13.90 km

Spezial

Wien Energie Erlebniswelt

Beim Experimentieren mit Ausstellungsstücken erfährt die ganze Familie Faszinierendes über Energie und lernt, wie wichtig ein bewusster Umgang mit Energie ist. 

In der Wien Energie-Erlebniswelt wartet ein einmaliges Lernabenteuer für Groß und Klein – ab August auch jeden ersten Samstag im Monat!

Mehr erfahren

Reisen mit Kindern

Wenn der Urlaub naht, dann herrscht in vielen Familien der Ausnahmezustand.Die ersten Vorkehrungen für einen entspannten Familienurlaub trotz Flugreise können aber bereits weit im Vorfeld getroffen werden.

Worauf bei Flug- und Fernreisen mit Kindern zu achten ist und wie es stressfrei funktionieren kann, verrät dieser Beitrag.

Rund um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Wer hat gewonnen?

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich. Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Weiterlesen

Erstausstattung für das Baby

Babykleidung ist absolut süß, sodass das Einkaufen sehr viel Spaß macht. Doch was benötigt der Nachwuchs? Was darf keinesfalls fehlen und was kann später gekauft werden? 

Was Eltern bei der Baby-Erstausstattung alles beachten sollten, erfährst Du in unserem Beitrag!

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER