Raabklamm

  • Schönwetter
  • Kostet nix

Die Raabklamm ist die längste Schlucht Österreichs und eine der wertvollsten und ursprünglichsten Naturlandschaften der Steiermark.

Die Raabklamm ist die längste zusammenhänge Klamm Österreichs und  beeindruckt weniger durch spektakuläre Steiganlagen, als durch ihre unberührte Natur. Die Raabklamm ist landschaftlich wie geologisch sehr interessant und zählt zu den wertvollsten und ursprünglichsten Naturlandschaften der Steiermark.

Die Raab entspringt in 1150 m Seehöhe am Fuße des Ossers auf der Teichalm. Auf österreichischem Gebiet, in der Steiermark und im Burgenland, beträgt ihre Lauflänge fast 95 km. Mit Ausnahme der Kleinen und Großen Raabklamm ist die Raab weitgehend begradigt und reguliert.

Durch die besondere Strukturiertheit des Geländes der Raabklamm finden sich extrem warme und kühlen Standorte in unmittelbarer Nähe: Vom kühlfeuchten Gewässerrand bis zu den warm-trockenen Gösser-Felsen. Dies begünstigt die Ausbildung einer großen Vielzahl an Lebensräumen von Pflanzen und Tieren.

Besonders schutzwürdige "Wirbeltierarten" und eine reichhaltige Greifvogelwelt finden in der Raabklamm ihren Lebensraum. Der Fuchs, der Dachs aber auch Mufflons sind hier keine Seltenheit. Auf engstem Raum entwickelten sich in der Raabklamm verschiedenartige Pflanzengesellschaften.
Die Schluchten mit den Grauerlenauen sind Kennzeichen der typischen Urlandschaft der Raabklamm. Die heutigen Bestände der Föhrenwalder in der Raabklamm sind Reste aus der Eiszeit, sie werden auch Reliktföhrenwälder genannt. Diese Wälder haben die Funktion von Schutzwäldern.

Zum Schutz dieser einzigartigen Naturlandschaft und Lebensräume wurde die Raabklamm als Europaschutzgebiet in das "Natura 2000" Netzwerk der EU aufgenommen. Die Stmk. Berg- und Naturwacht in Weiz ist beauftragt, dieses EU-Schutzgebiet zu überwachen.

Eltern und Kinder können ihren Beitrag dazu leisten, die einzigartigen Lebensräume der Raabklamm zu schützen, indem sie die in der Raabklamm nur die markierten Wege begehen!

Info: Der Wanderweg durch die Raabklamm ist mit Informations- und Wegweisertafeln sehr gut beschildert.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusinfo Raabklamm
T: +43 (0) 3172 8355

ADRESSE

Kleinsemmering 132
Weiz - Kleinsemmering, 8160
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Apr.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr.2020

Kinderalter

ab 2 Jahren
11,481 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 1.07 km
Distanz: 7.74 km
Distanz: 8.26 km
Distanz: 8.35 km
Fr, 03 Jul bis So, 02 Aug
Distanz: 44.35 km

Essen in der Nähe

Distanz: 9.84 km
Distanz: 13.36 km
Distanz: 13.90 km

Spezial

Gewinnspiel!

 

Die Sommerferien nähern sich mit Riesenschritten!

Gewinne einen Eintritt für die ganze Familie für die Sommer-und Herbsthighlights an den Esterhazy Standorten in Eisenstadt, auf der Burg Forchtenstein und im Schloss Lackenbach.

Zillertal

 

Family-Flow im Zillertal

Die Erste Ferienregion im Zillertal lockt von Juni bis Oktober mit zahlreichen Abenteuern für die ganze Familie. Toben auf dem Spielplatz, beim Klettern über sich hinauswachsen und mit dem Flying Fox zum Herrn der Lüfte werden?

Wir haben dir alle Infos zu der beliebten Urlaubsregion zusammengefasst!

JUFA

 

Sich erholen und gleichzeitig die “müden Knochen” aktivieren? In der JUFA Rauszeit geht das! 

Wir haben alle JUFA Hotels für Euch zusammengeschrieben und die Highlights der Regionen präsentiert.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!