• Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
Kindergeburtstag auf  Schloss Ambras

Auf Schloss Ambras feiern Kinder ihren Kindergeburtstag in einem richtigen Schloss.

Das Schloss Ambras bietet für Geburtstagskinder verschiedene Möglichkeiten, direkt im Schloss den Kindergeburtstag zu feiern. Gemeinsam mit ihren Eltern suchen sich die Kinder vorab das Programm für den Ablauf des Festes aus:

  • Ferdinands Feste - ein Puppentheater ab 5
    Erzherzog Ferdinand feiert leidenschaftlich Feste, Ritterturniere und Trinkfeste. Seinem Hofnarren Thomele sitzt der Schalk im Nacken und so stellt er immer mal was an. Ob er es immer rechtzeitig schafft, alles wieder gerade zu biegen, bevor es Ferdinand merkt?
    Ferdinands Trinkfest | Weihnachten im Schloss Ambras | Ferdinands Turnier
  • Von Rittern und Helden ab 5
    Wer trug eine Rüstung und bei welchen Gelegenheiten? Wie wurde sie hergestellt? Die Rüstkammern zeigen Harnische von Rittern, Knappen, Riesen und Kindern, Rüstungen für kriegerische und festliche Gelegenheiten. Originale Rüstungsteile können von den Kindern untersucht und anprobiert werden.
  • Fabelhafte Tiere: Einhorn, Hydra und Nashörner… auf den Spuren von wahrlich fabelhaften und exotischen Wesen. ab 7
    Erzherzog Ferdinand II. interessierte sich sehr für Tiere. In Ferdinands Kunst- und Wunderkammer sind viele Tiere zu finden! Die Kinder machen sich auf die Suche nach diesen Tieren und hören phantastische Geschichten! Sind Einhörner wirklich so wunderschön? Woher kommen die Pfauenaugen und was hat es mit dem geflügelten Pferd auf sich?
  • Leben wie ein Fürst ab 7
    Das Leben auf Schloss Ambras vor über 400 Jahren, seine Bewohner Ferdinand und Philippine. Muss man denn auch als Erzherzog und Erzherzogin die Schulbank drücken und vor allem was hat man denn gelernt? Ihr Alltag und die Essgewohnheiten, Kleidung, Hygiene und Medizin werden bei einem Rundgang durch Schloss Ambras erkundet.
  • Des Kaisers neue Kleider: Spitzentuch & Seidenschuh ab 10 | Portraitgalerie (1.4. – 1.11.)
    Die Kinder machen in der Gemäldegalerie eine Zeitreise durch die Geschichte der Mode! In welche Stoffe hat man sich gehüllt? Wer trug Seidenstrümpfe zu kurzen Hosen oder gar einen Umhang mit Papageienfedern gefüttert?
  • Zeus, Herkules und Co. ab 10
    Typisch für das 16. Jahrhundert war das begeisterte Interesse für die Antike. Nicht nur Herkules und Zeus werden uns begegnen, sondern auch Perseus der Medusas Kopf in Händen hält, Aktäon, der ein wenig zu neugierig war und viele mehr.
  • Kunstkammerquiz ab 9
    In seiner Kunstkammer versuchte Erzherzog Ferdinand II. das gesamte Wissen seiner Zeit wiederzugeben. Seine Sammelleidenschaft beinhaltet nicht nur Stücke aus edlen Materiealien, sondern auch Kuriositäten. Das Quiz schickt die Kinder auf Entdeckungsreise durch die Kunst- und Wunderkammer.
  • Gregor Baci – CSI Schloss Ambras ab 12
    Turniere waren durchaus gefährlich und gingen nicht immer glimpflich von statten, aber wie ist es nun wirklich möglich mit einer Lanze im Kopf zu überleben? Gregor Baci gilt sicher als kuriose Ausnahme, nicht nur das Bild, sondern auch das neu im Schloss ausgestellte Modell sollen dem Phänomen auf den Grund gehen.
  • Hexenkraut und Zaubertrank ab 12 (Workshop zweistündig)
    Kräuter wurden nicht nur als Medizin, sondern auch als Zaubermittel verwendet. Das wusste schon Anna Welser, deren Arzneimittelbuch heute auf Schloss Ambras zu sehen ist. Doch wer kennt die richtigen? Im Kräutergarten ernten und verarbeiten die Jugendlichen die duftenden Pflanzen.
  • Tintenfass und Federkiel ab 8 (Workshop zweistündig)
    Erzherzog Ferdinand II. hatte über 3400 Bücher. Wie wurden Bücher gemacht, womit hat man geschrieben und was haben eigentlich Schnecken damit zu tun? Philippine hatte ein eigenes Kochbuch, die Kinder lesen Rezepte daraus und gestalten eine Buchmalerei.
  • Im Bade - Badekultur und Hygienevorstellungen im 16. Jhd. ab 15 (Workshop zweistündig)
    Die berühmte Badewanne der Philippine. Nur wie hat man gebadet und war das rein zum Zweck der Körperhygiene? Was war in so einer Tinktur enthalten und was ist denn eigentlich ein Bader? Anhand von Texten aus dem Arzneimittelbuch der Anna Welser, und Darstellungen der Badesitten aus dem 15. und 16. Jhd. wird die Badekultur gemeinsam erforscht.

Für eine Voranmeldung für einen Kindergeburtstag im Schloss Ambras wenden sich Familien an die Abteilung Museum & Publikum, Tel. +43 (0)1 52524- 4804, oder per Mail, Abteilung Kunstvermittlung.

Eine Geburtstagsführung im Schloss Ambras dauert 60 Minuten, ein Geburtstag mit Basteln (Workshop) oder Kuchenessen dauert 120 Minuten.

Kuchen und Getränke dürfen zum Kindergeburtstag auf Schloss Ambras mitgebracht werden.

Hinweis: Jausenmöglichkeit im Restaurant, Tel. +43 (0)512 397109, Fax +43 (0)512 390499, E-Mail

Wo und wann

KONTAKT

Schloss Ambras
T: +43 (0)1 52524-4802

ADRESSE

Schloss Straße 20
Innsbruck, 6020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung, Nov. geschlossen)

Stand: Nov.2012

Eintrittspreis

Kinderführung einstündig € 40,-

Workshop/Kindergeburtstag zweistündig € 90,- (max. 12 Kinder)

Stand: Nov.2012

Kinderalter

Für Kinder zwischen 5 und 13 Jahren
5,134 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 1.40 km
Distanz: 1.95 km
Distanz: 2.02 km
Di, 17 Jul bis Di, 17 Jul
Distanz: 3.10 km
Sa, 17 Mär bis Sa, 23 Jun
Distanz: 6.32 km
Sa, 25 Aug bis So, 26 Aug
Distanz: 12.23 km

Essen in der Nähe

Spezial

Ferienbetreuung

 

In unserem Ferienbetreuungschannel auf Mamilade haben wir deshalb die besten Angebote für Tages- und Wochencamps aufgelistet. Schau mal vorbei!

GEWINNSPIEL

 

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für Time Travel – Magic Vienna History Tour

Bis 03. Juni kannst Du Dein Glück versuchen.

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

Kinder? Lassen Sie es eine Entscheidung des Herzens sein.


Es gibt nichts Wichtigeres als die Familie! Ganze zehn Prozent des Bundesbudgets fließen daher auch in Leistungen für Familien in Österreich.

Unser Ziel ist es, Familien zu unterstützen und Ihnen die erforderlichen Rahmenbedingungen anzubieten, damit der Alltag und die Herausforderungen des Lebens bestmöglich gemeistert werden können.

entgeltliche Einschaltung

Bild (c) Lucky Business/shutterstock.com


Familienerlebnisse - kleine Einsteine

 

Bayern ist voller facettenreicher Ausflugsziele, die wertvolles Wissen zur Geschichte des Landes offenbaren - ob Natur, Technik oder Sport. Spielend lernen die kleinen, wissensbegierigen Einsteine wichtige Inhalte über den Alltag der Bauern, die Meilensteine der Luftfahrt oder die rekordverdächtigen Erfolge im Fußball kennen. Ausflüge, die nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch wertvolle Zeit für die gesamte Familie versprechen.

Umfrage

Die Ferienregionen in den Dolomiten in Südtirol überzeugt mit faszinierenden Abenteuern in den Bergen und an den Seen. Die traumhafte Bergwelt sowie die malerische Naturlandschaft haben einen besonderen Reiz und laden natürlich auch zum Aktivwerden ein.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!