Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck

  • Familienermäßigung
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Was Kindern gut gefällt: Luzifer ist der Ver-führer durch das "neue" Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck.

Das Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck vermittelt mit seiner breit gefächerten Sammlung interessante Einblicke für Familien. Kinder schauen sich die ausgestellten Masken besonders gerne an. Das Museum hat sich im Lauf der Jahrzehnte entwickelt aus dem schon 1888 errichteten Tiroler Gewerbemuseum.

Nach den umfangreichen Umbauten 2008/2009 ist Luzifer der Ver-führer durch das "neue" Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck. Als Provokateur, als Enfant terrible in der schönen, wohlgeordnet erscheinenden Museumswelt.

Die Familien sind beim Rundgang durch das Museum aufgefordert, wie Luzifer zu hinterfragen, zu zweifeln und zu untergraben: Was ist Kunst? Was ist Handwerk? Was ist echt? Was scheint nur so?

Die vielfältigen Ausstellungsbereiche im Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck umfassen die "Miniaturen des Evangeliums" (Krippen), das "Pralle Jahr", das "Prekäre Leben", "Schein und Sein" (Trachten), die Studiensammlung und die Stuben.

Die Exponate im Museum stammen aus verschiedenen sozialen Schichten: dem Bauernstand, dem Bürgertum und dem Adel. Schwerpunkte der Ausstellung im Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck sind Kunsthandwerk und Kunstgewerbe, Hausindustrie, Volksfrömmigkeit, Masken und Trachten.

In unregelmäßigen Abständen werden im Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck generationenübergreifende Familienrundgänge durchgeführt, genauso wie im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum.

Wo und wann

KONTAKT

Tiroler Volkskunstmuseum
T: +43 (0)512 59489-510

ADRESSE

Universitätsstraße 2
Innsbruck, 6020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2022

Kinderalter

ab 4 Jahren
9,392 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!