Rodelhügel im Prater auf der Jesuitenwiese - schneesicheres Rodeln in Wien

  • Aussichtspunkt
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

Das Rodeln auf dem beschneiten Rodelhügel im Wiener Prater dank der Beschneiungsanlage des Wr. Stadtgartenamts.

Wenn es Minusgrade hat und in Wien der ersehnte Schnee zum Rodeln auf sich warten läßt, können sich Eltern und Kinder im Grünen Prater trotzdem im Schnee vergnügen! Auf dem beschneiten Rodelhügel der Jesuitenwiese gibt es garantiert auch dann Schnee, wenn in Wien kein einziges Schneeflöckchen anzutreffen ist. Immer vorrausgesetzt, es ist ausreichend kalt.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wird die Beschneiungsanlage des Wr. Stadtgartenamts aktiv und der 10 m hohe Hügel gleich neben der langen Schlangenrutsche erstrahlt in hellem Weiss. Bereits bei Temperaturen ab minus 2 Grad Celsius wird der Rodelhügel im Prater beschneit. Je nach Schneequalität haben die Kinder Gelegenheit eine 30 bis 60 m lange Abfahrt hinunter zu sausen.

Bis 21:00 Uhr ist das Rodeln auf der Jesuitenwiese durch die Flutlichtanlage möglich. Außerdem verleihen die Kinderfreunde Leopoldstadt auf der Jesuitenwiese in den Ferien kostenlos Rodeln.

In Wien gibt es fast in jedem Bezirk die Möglichkeit, bei entsprechender Schneemenge zu Rodeln. Eine Übersicht über die Rodelbahnen in Wien finden sie hier.

Nähere telefonische Info zum Betrieb: Band +43 (0)1 4000-97200 (Mo-So, 0-24 Uhr) oder bei der Praterverwaltung +43 (0)1 72032-66.

Wo und wann

KONTAKT

Gartenbezirk
T: +43 (0)1 4000 97200

ADRESSE

Rotundenallee 15
Rustenschacherallee, Prater Jesuitenwiese

Wien, 1020
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Feb (bei Minusgraden)

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

frei zugänglich

Jan. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
64,849 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.77 km
Distanz: 1.54 km
Distanz: 2.63 km

Aus Mamis Lade

Ausflug mit Baby: Das gehört ins Gepäck

 

Junge Eltern erleben in den ersten Lebensmonaten mit ihrem Kind meist eine Vielzahl an Herausforderungen. Alles ist neu, alles ist aufregend – viele Situationen hat man vorher noch nie in diesem Maße erlebt. So gibt es auch ein paar Dinge zu beachten, wenn man mit dem Baby einen Ausflug in die Natur unternimmt.

Seinen Kindern Nachhaltigkeit näherbringen – diese Möglichkeiten gibt es


Nachhaltigkeit gehört berechtigterweise zu den wichtigsten Themen unserer Zeit und wir alle sind verantwortlich für die Zukunft der darauffolgenden Generationen. Dazu gehört auch, dass Eltern ihren Kindern Nachhaltigkeit näherbringen.

Die Nordseeküste begeistert Groß und Klein

 

Die Nordsee – das perfekte Reiseziel für die ganze Familie. Sie bietet großartige Attraktionen für jedes Alter, spannende Aktivitäten, atemberaubende Städte, Inseln und Sandstrände. Die Nordsee ist das Urlaubsparadies direkt vor unserer Haustür. Damit der Urlaub ein voller Erfolg wird, haben wir die besten Tipps und Aktivitäten für dich zusammengetragen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!