Rodelhügel im Prater auf der Jesuitenwiese - schneesicheres Rodeln in Wien

  • Aussichtspunkt
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

Das Rodeln auf dem beschneiten Rodelhügel im Wiener Prater dank der Beschneiungsanlage des Wr. Stadtgartenamts.

Wenn es Minusgrade hat und in Wien der ersehnte Schnee zum Rodeln auf sich warten läßt, können sich Eltern und Kinder im Grünen Prater trotzdem im Schnee vergnügen! Auf dem beschneiten Rodelhügel der Jesuitenwiese gibt es garantiert auch dann Schnee, wenn in Wien kein einziges Schneeflöckchen anzutreffen ist. Immer vorrausgesetzt, es ist ausreichend kalt.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wird die Beschneiungsanlage des Wr. Stadtgartenamts aktiv und der 10 m hohe Hügel gleich neben der langen Schlangenrutsche erstrahlt in hellem Weiss. Bereits bei Temperaturen ab minus 2 Grad Celsius wird der Rodelhügel im Prater beschneit. Je nach Schneequalität haben die Kinder Gelegenheit eine 30 bis 60 m lange Abfahrt hinunter zu sausen.

Bis 21:00 Uhr ist das Rodeln auf der Jesuitenwiese durch die Flutlichtanlage möglich. Außerdem verleihen die Kinderfreunde Leopoldstadt auf der Jesuitenwiese in den Ferien kostenlos Rodeln.

In Wien gibt es fast in jedem Bezirk die Möglichkeit, bei entsprechender Schneemenge zu Rodeln. Eine Übersicht über die Rodelbahnen in Wien finden sie hier.

Nähere telefonische Info zum Betrieb: Band +43 (0)1 4000-97200 (Mo-So, 0-24 Uhr) oder bei der Praterverwaltung +43 (0)1 72032-66.

Wo und wann

KONTAKT

Gartenbezirk
T: +43 (0)1 4000 97200

ADRESSE

Rotundenallee 15
Rustenschacherallee, Prater Jesuitenwiese

Wien, 1020
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Feb (bei Minusgraden)

Stand: Jan. 2024

Eintrittspreis

frei zugänglich

Jan. 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
73,193 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 0.77 km
Distanz: 1.54 km
Distanz: 2.63 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!