Figurentheater LILARUM

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Figurentheater für Kinder und Erwachsene

Seit 1997 wird im LILARUM in der Göllnergasse in Wien Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren gespielt. Das von Traude Kossatz gegründete Figurentheater entwickelte sich seither zum größten Kindertheater Wiens.

Der eigenwillige Theaterstil bleibt dabei international einzigartig: Fünf „unsichtbare“ Spieler bewegen die Puppen, die mit den Stimmen bekannter Schauspieler, Musiker und Kabarettisten sprechen, zu exklusiv für die Stücke komponierter Musik! 

Übrigens: Wer alle Figurenspiele im LILARUM kennen will, muss früh damit anfangen! Mehr als 30 Eigenproduktionen für Kinder ab 3 bzw. 4 Jahren hat das Theater im Repertoire und es werden jedes Jahr mehr. Um die vielen Puppen – allesamt Unikate! – regelmäßig auf die Bühne zu bringen, werden jährlich knapp 400 Vorstellungen gespielt, die von mehr als 40.000 Menschen besucht werden.

Beim Entwickeln der Stücke wird besonderer Wert auf die Auswahl der Inhalte gelegt. Den pädagogischen Zeigefinger sucht man in Österreichs größter Puppenbühne dennoch vergeblich, denn hier will man Kinder anspruchsvoll und qualitativ hochwertig unterhalten, anstatt bloß belehren!   „Das heißt freilich nicht, dass die Kinder im LILARUM nichts fürs Leben mitnehmen können!“, betont Traude Kossatz, die künstlerische Direktorin. 
Die Figurenspiele beinhalten viele für das Leben eines Kindes relevante und lehrreiche Inhalte. LILARIUM bietet dazu auch speziell zusammengestelltes theaterpädagogisches Begleitmaterial an, das es den Erwachsenen ermöglicht, die Inhalte des Stücks zusammen mit den Kindern zu reflektieren! Im Vordergrund steht bei einem Vorstellungsbesuch jedoch ganz klar eines: Die Freude am Theater!

Unlängst gab es einen Preis für den Direktor Paul Kossatz und seine Mutter Traude Kossatz, die das Theater 1980 gründete.

Bei der "Stella*23"-Gala in Linz wurden die beiden mit dem Sonderpreis des ASSITEJ Vorstandes geehrt. Die ASSITEJ Austria gehört zum gleichnamigen Weltverband, die Abkürzung steht für "Association Internationale du Théâtre de l’Enfance et la Jeunesse", aus dem Französischen übersetzt: "Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche". Der Verein setzt sich für die Entwicklung, Erhaltung und Förderung des Theaters für Kinder und Jugendliche ein.

Infos & Kartenreservierungen: http://www.lilarum.at/ oder Tel. +43 (0)1 710 26 66

Wo und wann

KONTAKT

Figurentheater Lilarum
T: +43 (0)1 710 26 66

ADRESSE

Göllnergasse 8
Wien, 1030
Österreich

Öffnungszeiten

Sep-Jun

Stand: Okt. 2023

Eintrittspreis

pro Person: online € 9

Tageskasse: € 10,-

Stand: Okt. 2023

Kinderalter

ab 3 Jahren
29,460 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 0.88 km
Distanz: 1.34 km
Distanz: 2.58 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!