Hainschwanderweg in Zell-Pfarre

  • Schönwetter
  • Kostet nix

Neben vielen anderen Wanderwegen in der Region Carnica – Rosental ist der Wassererlebnisweg „Hainschwanderweg“ eine besondere Attraktion 

Der Hainschwanderweg mit seiner Schaumühle verdient in der Region Carnica – Rosental besondere Beachtung. Kinder als auch Eltern dürfen sich auf dem revitalisierten Mühlen- und Sägenweg in Zell – Pfarre auf ein beeindruckendes Naturschauspiel freuen. Die Familien wandern am als leicht eingestuften Wanderweg über Holzbrücken und Stege und erleben die Kraft des Wassers hautnah. 

Ausgangspunkt der Wanderung
Die Wanderung durch den Hainschgraben beginnt bei der Male-Säge in Zell-Oberwinkel und führt hinauf zum Hainschsattel auf 1.701 m Seehöhe. Dabei wandern die Familien durch die "Repuc-Schlucht", wo einst Mühlen und Sägen entlang des Baches standen. Heute erinnert am Wasser - Erlebnisweg Hainschwanderweg die wiedererrichtete Schaumühle "Gornik" an die Vergangenheit. 

Hinweis zur Gehzeit
Die idyllische Wanderung bis zur Schaumühle dauert ca. 1,5 Stunden, die Familien haben auch die Möglichkeit den dreistündigen Rundwanderweg über die Gehöfte Hornik und Mlečnik zu erkunden.

Zusatzinfos für Wanderer
Nähere Informationen zum Hainschwanderweg erhalten die Familien unter der Telefonnummer +43 (0)4227 7210. Im Ort ist auch die Wanderkarte Zell / Sele mit vielen nützlichen Informationen zum Preis von € 2,- erhältlich.

Kombitipp für kleine Forscher
Science Center EXPI in St. Margarethen

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Zell-Pfarre
T: +43 (0)4227 7210

ADRESSE

Zell-Pfarre 23
Zell, 9170
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Nov

Stand: Apr.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr.2020

Kinderalter

ab 3 Jahren
10,916 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 5.28 km
Distanz: 7.92 km
Distanz: 8.67 km
Distanz: 11.10 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!