Skigebiet Obertauern

  • Aussichtspunkt
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Im Familien Skigebiet Obertauern dauert die Wintersaison von Ende November bis Anfang Mai 

26 Seilbahn- und Liftanlagen sind rund um den Ort Obertauern angelegt, die das Skigebiet zwischen 1.740 und 2.526 m Seehöhe erschließen. Der schneereichste Wintersportort besticht durch folgende Lifte, die großteils direkt vom Hotel aus mit Skiern zu erreichen sind: 

  • 1 Achter-Kabinen-Umlaufbahn
  • 2 8/10 Kombibahnen mit 8er Sessel und 10er Gondel
  • 1 kuppelbare Achter-Sesselbahn
  • 6 kuppelbare Sechser-Sesselbahnen
  • 4 kuppelbare Vierer-Sesselbahnen
  • 4 fixgeklemmte Vierer-Sesselbahnen
  • 2 Doppelsesselbahnen
  • 6 Schlepplifte

Für die Abfahrten stehen den Kindern und Eltern an die 100 Pistenkilometer zur Verfügung, davon sind 60 km als leicht (blaue Pistentafeln), 36 km als mittel (rote Pistentafeln) und 4 km als schwer (schwarze Pistentafeln) eingestuft. Gut ersichtliche Pistenwegweiser erleichtern dem Skifahrer die Orientierung im Skigebiet Obertauern. Die Lifte sind so miteinander vernetzt, dass Kinder und Eltern sämtliche Pisten abfahren können und immer wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren. 

Bei der Edelweißbahn gibt es jeden Montag und Donnerstag von 19:00-22:00 Uhr die Möglichkeit zum Nachtskilauf. Berg- und Talfahrten für Nichtskifahrer sind bei der Grünwaldkopfbahn und der Zehnerkarbahn angeboten. Die Herzen der Snowboarder schlagen beim Longplay-Funpark am Kehrkopf höher. 

Mit viel Spaß lernt sich´s besser. Im Bibo Bär Familien-Schipark bieten drei eigens entwickelte Pisten unterschiedliche Inhalte, Lernaspekte und Schwierigkeitsgrade für Einsteiger und mäßig Fortgeschrittene. Von den einheimischen Tieren lernen die Kinder wichtige Grundlagen des Schifahrens: hohe Konzentration und Wachsamkeit auf der Piste, Balancegefühl, Orientierung im Gelände, Gewöhnung an Geschwindigkeit, der Strecke angepasstes Fahrverhalten, Kurvenfahren, Carven, Slalombögen, Hüpfen und Springen.

Die bekannte und beliebte Tauernrunde gibt es gleich in doppelter Ausführung auch für Kinder und Jugendliche, abgestimmt auf Können und Kondition der jungen Skifahrer. Die „Bobby-Runde“, benannt nach dem Ortsmaskottchen „Bobby“, dem Schneehasen, bietet eine lustige und abwechslungsreiche Runde für die jüngeren Kinder; die Runde „My Track“ bietet mehr Herausforderung und Spaß für die fortgeschrittenen Kinder und Jugendlichen. Auf beiden Runden animieren ein Funpark, eine Zeitmessstrecke, eine Geisterbahn und Wellenbahn die jungen Gäste, ihre Obertauern-Erlebnisse unter dem Hashtag #LOVEOBERTAUERN zu teilen.

Als eines der wenigen Skigebiete in Österreich können Familien mit Kindern dort vor allem den Sonnenskilauf genießen, da die Skisaison bis zum 1. Mai sehr lang ist. 

Vor Ort können die Familien den Verleihservice nutzen oder in den Wintersportgeschäften einkaufen. Verschiedene Skischulen bieten Kurse an.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Obertauern
T: +43 (0)6456 7252

ADRESSE


Obertauern, 5562
Österreich

Öffnungszeiten

Nov-Mai (Anfang)

Stand: Nov.2021

Eintrittspreis

*Tageskarte* Erwachsene: € 50,-

Kinder: € 25,-

Stand: Nov.2021

Kinderalter

ab 3 Jahren
5,594 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 9.35 km
Distanz: 11.13 km
Distanz: 11.32 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 13.84 km
Distanz: 17.42 km

Aus Mamis Lade

Tipps für die Einrichtung des Kinderzimmers

 

Das Kinderbett hat einen großen Einfluss auf die Erholung in der Nacht. Daher sollte genau geschaut werden, welche Variante einem am meisten zusagt. Im folgenden Ratgeber beschreiben wir die verschiedenen Arten etwas genauer. Im Fokus stehen dabei Kinderbetten.

Kindergeburtstag im Erlebnisbad Prienavera


Auf der Suche nach einer Aktivität für den anstehenden Kindergeburtstag kommt vielen Eltern ein Besuch im Freibad in den Sinn. Wie wäre es beispielsweise, wenn es beim nächsten Mal nicht in ein klassisches Freibad geht, sondern man einen Ausflug in ein Erlebnisbad mit den Kleinen plant? 

Gebrauchtes verkaufen, um die Urlaubskasse aufzubessern

 

Ein Familienurlaub ist nicht ganz billig – manchmal fehlen noch die letzten Euro, um genug für das Wunschziel zusammen zu haben. Einfach ist es, gebrauchte Dinge weiterzuverkaufen. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, gibt es verschiedene Anlaufstellen für den Verkauf, die du ausprobieren kannst.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!