In der Waldheimat

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden
  • Super für Kleinkinder

Die Waldheimat, ein Fleckchen Erde in der Steiermark, erhielt seinen Namen vom Dichter Peter Rosegger (1843 - 1918) aufgrund des hohen Waldreichtums.

Die Waldheimat, ein Fleckchen Erde in der Steiermark, erhielt seinen Namen vom Dichter Peter Rosegger (1843 - 1918) aufgrund des hohen Waldreichtums. Da er als Sohn eines Bergbauern für die schwere Bauernarbeit zu schwach und für ein Studium zu arm war, kam er zu einem Wanderschneider in die Lehre. Während der Jahre, die er mit seinem Meister von Hof zu Hof wanderte, um die Kleider der Bauern zu machen, erhielt er tiefen Einblick in das "Bauernvolk" und verarbeitete diese Eindrücke später in seinen Erzählungen.

Die 1902 eröffnete Waldschule sind ebenso wie das Rosegger Geburtshaus im Orignalzustand erhalten, stehen (in den Sommermonaten und während der Weihnachts- und Semesterferien) zur Besichtigung und vermitteln einen Eindruck vom harten Alltag der Bergbauernfamilien von damals.

Wegverlauf:
Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Waldschule am Alpl. Dem rot markierten Waldlehrpfad, dessen Beginn mit einer großen Tafel gekennzeichnet ist, folgt man bis zum Geburtshaus Roseggers, dem Kluppeneggerhof. Oberhalb der Wirtschaftsgebäude zweigt ein rot markierter, breiter Weg nach St. Kathrein/Hauenstein ab. Immer der roten Markierung folgend, führt der Weg über eine Weide, durch einen Wald und weiter über eine Wiese. Beim Schmiedhofer Hof rechts halten und danach die Zufahrtsstraße hinab bis zum Lentkreuz. Ab dieser großen Wegkreuzung (links halten) folgt man der asphaltierten Straße bis zur Waldschule.

Gehzeit:
Parkplatz Alp/Waldschule (1000 m)- Kluppeneggerhof (1144 m): ca. 30 min
Kluppeneggerhof (1144 m) - Lendtkreuz (): 40 - 60 min
Lendtkreuz - Waldschule (Asphaltstraße): 20 min

Kinderalter:
Für Kinder ab 3 Jahren ist die halbe Stunde bis zum Rosegger Geburtshaus gut zu bewältigen, danach die gleiche Strecke wieder zurück bis zum Ausgangspunkt. Kinder ab 5 Jahren schaffen die Rundwanderung bis zur Waldschule.

Raststationen:
Roseggers Geburtshaus

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Waldheimat-Semmering-Veitsch
T: +43(0)3855 2404

ADRESSE

Alpl 31
Krieglach, 8671
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Okt (Öffnungszeiten an Standorten unterschiedlich)

Stand: Sep. 2021

Kinderalter

ab 3 Jahren
11,859 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.07 km
Distanz: 0.07 km
Distanz: 0.91 km
Distanz: 4.93 km
Distanz: 4.93 km
Distanz: 6.88 km
Distanz: 6.91 km
Do, 25 Jul bis Do, 25 Jul
Distanz: 34.62 km
Di, 02 Jul bis Di, 02 Jul
Distanz: 35.45 km
So, 14 Apr bis So, 14 Jul
Distanz: 35.45 km

Essen in der Nähe

Distanz: 7.40 km
Distanz: 10.25 km
Distanz: 17.81 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!