Kinderstadt Schwaz 2011

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

In der Kinderstadt in Schwaz haben Kinder Gelegenheit, in die unterschiedlichsten Berufe hineinzuschnuppern.

Die Kinderfreunde Tirol stellen in Schwaz bereits zum 4. Mal die Kinderstadt auf die Beine. Kinder können hier in den Sommerferien Berufe ausprobieren und dabei Spielgeld verdienen. Die Berufe umfassen eine breite Palette: Ob BürgermeisterIn, BankdirektorIn oder TischlerIn - Spaß und Action sind garantiert.

Die Kinder schnuppern in der Kinderstadt Schwaz in die verschiedensten Berufe hinein. Eine Bank, ein Arbeitsamt zur Stellensuche, eigene Firmen, Läden und Behörden sowie Freizeit und Konsumangebote stehen den Kids dabei zur Verfügung.

Für eine halbe Stunde Köchin oder Koch sein, dann eine Stunde FriseurIn. Oder lieber doch RauchfangkehrerIn, BäckerIn oder Bankdirektor. Am Vormittag noch UniversitätsprofessorIn oder BusfahrerIn, am Nachmittag VerkäuferIn oder TischlerIn - die Kinder erleben die Vor- und Nachteile der verschiedenen Berufe in der Kinderstadt Tirol in Schwaz am eigenen Leib.

Für ihre Arbeit erhalten die Kids natürlich Entlohnung - in Form einer eigenen Währung. Das verdiente Spielgeld kann im Kino oder Restaurant ausgegeben oder auf das Bankkonto eingezahlt werden.

Die Kinderstadt öffnet für insgesamt drei Wochen ihre Pforten in Schwaz, nämlich vom 8. bis zum 26. August 2011, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Wo und wann

KONTAKT

Kinderstadt Tirol
T: +43 (0)512 580320-24

ADRESSE

Dr. Albert Jäger Hauptschule 1 + 2
Schwaz, 6130
Österreich

Öffnungszeiten

9.-26.8.2011 9:00-17:00

Stand: Jul.2011

Kinderalter

Für Kinder zwischen 3 und 15 Jahren
3,341 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.50 km
Distanz: 1.86 km
Distanz: 1.86 km
Distanz: 2.76 km
Distanz: 2.76 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 7.59 km
Distanz: 13.10 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!